Europatag in Saarbrücken

Zum Europatag am 09.05.18 luden die JEF Saarland, die Europa Union Saar und das Europe Direct Saarbrücken zu einer proeuropäischen Kundgebung in Saarbrücken ein.

IMG_20180509_160414.jpg
JEF-Trier Vorsitzender Philipp lebt Europa

Mit dabei waren die Oberbürgermeisterin Charlotte Britz, der Staatssekretär und Bevollmächtigte für Europaangelegenheiten Roland Theis, Christophe Arend und Nicole Triss von En Marche, das Aktionsbündnis BUNT statt BRAUN Saar, die Grüne Jugend Saar, die Jusos Saar, die Junge Liberale JuLis Saar, die Linksjungend [’solid] Saar, European Horizons Saarbrücken, der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. LV Saarland, Andre Wilkens und viele mehr.

img_20180509_161756.jpg
Saarbrückens Oberbürgermeisterin Charlotte Britz

Die beiden Vorsitzenden André Schulz und Timo Stockhorst der JEF Saar begrüßten das europainteressierte Publikum und die Kundgebung begann mit vielen interessanten Redebeiträgen einiger Organisationen.

Es wurde des öfteren betont, wie wichtig Europa und wie wertvoll es für uns als Bürger ist. Beispiel dafür sei unter anderem auch der Schengenraum, welcher uns die Fahrt nach Frankreich, Luxemburg und durch die gesamte Union hindurch, ohne zeitaufwendige Zollkontrollen und das Einkaufen oder auch das Genießen der Kultur durch eine gemeinsame Währung ermöglicht.

Saarbrückens Oberbürgermeisterin Charlotte Britz freute sich besonders junge Leute zu sehen, die sich für die europäische Idee interessieren. Sie betonte auch, wie wichtig es sei über Europa zu reden – und zwar sowohl über Vor- als auch die Nachteile.

img_20180509_163615.jpg

Werner Hillen von dem „Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. LV Saarland“ verwies in seinem Redebeitrag auf den Frieden der europäischen Völker, der seit Ende des 2. Weltkrieges in Europa gehalten wird. Er verwies auch auf die Kriegsgräber, welche die Sinnlosigkeit von Krieg zeigen.

Der Vorsitzende unserer JEF Trier, Philip Anton, bedankte sich beim offenen Mikro für die Veranstaltung und kündigte im Namen von JEF Trier mehr Zusammenarbeit mit der JEF Saarland.

img_20180509_165319.jpg
Philipp, Vorsitzender der JEF Trier

Der Sprecher des Aktionsbündnis „BUNT statt BRAUN Saar“ betonte auch erneut, dass man als Bürger dem Rechtsruck in Europa Gegenwehr zu leisten hat und nicht vergessen darf, dass Europa bunt ist und es keine europäische Rasse gibt.

img_20180509_164838.jpg
EU-Ballons über der Saarbrücker Innenstadt

Abschließend möchten wir uns bei den Veranstaltern dieser Aktion bedanken und freuen uns insbesondere darauf, in Zukunft enger mit der JEF Saarland zusammen zu arbeiten.

Hier auch einige „Impressionen der EUropademo“ der JEF Saarland: Facebook-Post

Advertisements