EU um 8

Wie jeden ersten Montag im Monat versammelt sich die JEF und andere Europainteressierten, um aktuelle Herausforderungen, Probleme und Perspektiven der EU und ihrer Mitgliedsstaaten zu besprechen. Dabei versuchen wie vor allem einen allgemeinen Blickwinkel einzunehmen, Gründe für bestimmte Positionen einzelner Staaten zu erkennen und verschiedene Denkweisen sowie politische Strömungen zu ermöglichen.

Das Thema unserer nächsten Diskussionrunde lautet „EU-Armee – Zeit für eine gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik?“.
Am 09.11. wurde Donald Trump zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt. Zur Frage, ob er den baltischen Staaten im Falle einer russischen Aggression zu Hilfe kommen würde, antwortete Trump, dass er dies abhängig davon mache, „ob diese Nationen ihre Verpflichtungen uns gegenüber erfüllt haben“, obwohl einige dieser Staaten Nato-Mitglieder sind. Im Osten machte der Spieler Putin bei der Krim-Krise 2014 deutlich, zu welchen Mittel er im Zweifel greifen wird.
Und zwischen diesen beiden Machtpolitikern steht die EU.
Aus allen möglichen politik-, rechts-, sozial- sowie wirtschaftswissenschaftlichen Perspektiven werden wir uns mit Fragen wie „Wer setzt zukünftig die internationale Interessen der EU um?“, „Auf welche Militärbündnisse ist noch Verlass?“ und anderen Fragen beschäftigen.

Wir laden alle Interessierten herzlich ein und freuen uns über zahlreiches Erscheinen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s