#DontTouchMySchengen-Protestmarsch

Liebe Europainteressierte, liebe JEF-Unterstützer,

am kommenden Sonntag, den 07. Februar 2016, findet im Rahmen der ‪#‎DontTouchMySchengen‬ Aktion zwischen 14:00 – 16:00 Uhr ein Protestmarsch vom deutschen Perl über die Moselbrücke ins luxemburgische Schengen statt!

Damit soll ein deutliches Zeichen gegen die, von der Europäischen Kommission diskutierte, zweijährige Aussetzung des Schengener Abkommens gesetzt werden!

Offene Grenzen sind nicht nur ein hohes Gut innerhalb Europas, sondern bieten darüber hinaus tagtäglich einen praktischen Nutzen für Millionen von Grenzgängern in ganz Europa.

Deshalb möchten wir, die Jungen Europäischen Föderalisten, nach Absprache mit den Bürgermeistern von sowohl Schengen als auch Perl, mit einer dreißigminütigen Sperrung (15:00 – 15:30) der Moselbrücke auf die immense Bedeutung offener Grenzen und uneingeschränkter Mobilität innerhalb Europas hinweisen!

Um 12:46 (stündlich) fährt ein Zug vom Trierer Hauptbahnof direkt nach Perl und wird planmäßig dort um 13:36 ankommen. Die Zugfahrt ist für alle Studenten der Universität Trier mit unserem Studentenausweis kostenfrei!

Weitere Informationen dazu findet Ihr unter folgenden Links:
https://www.facebook.com/events/1679491052315664/1679739862290783/

http://www.jef.de/schengen/

Dieses Thema hat direkten Einfluss auf jeden Bürger der Europäischen Union!
Also wer, wenn nicht wir, als junge engagierte und interessierte EuropäerInnen, ist nun in der Verantwortung ein klares Signal an die Politik zu senden!12661962_10156507709020788_8059300006113900635_n

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s